Erstellen Der Benutzeroberfläche Der Angular-app Mit Eduvision

Published Sep 22, 20
3 min read

Angular-buch → Entwickeln Sie Moderne Apps Für Web



Typischerweise basieren diese Schnittstellen auf dem HTTP-Protokoll. Für diesen Zweck existiert ein HTTP-Service innerhalb des Angular-HTTP Modules. Dieses können wir von @angular/http importieren unserem AppModule hinzufügen. import HttpModule from '@angular/http'; @NgModule( // ... imports: [ BrowserModule, FormsModule, HttpModule ] // ... ) export class AppModule Code für das benutzen des HttpModule.

Aus diesem Grund wandeln wir nun unseren Pizza-Service so ab, dass er die Angebots-Daten aus einer JSON-Datei abfragt. Diese wird über eine GET-Anfrage abgerufen. Die dann in das JSON-Format umgewandelt, um damit in der Anwendung umgehen zu können. import Http, Response from '@angular/http'; import Injectable from '@angular/core'; import Observable from 'rxjs/Observable'; import 'rxjs/add/operator/map'; // add map function to observable @Injectable() export class PizzaService constructor(private http: Http) getPizza() return this.http.get('assets/pizza.json') . angular tutorial .map((res: Response) => res.json()); Code für das Senden von Http-Anfragen Zuerst wird der Http-Service von Angular importiert und dann über die Dependency-Injection dem Service bereitgestellt.

Ein Request läuft asynchron, daher liefert der Http-Service ein so genanntes Observable zurück, welches über die RxJS-Bibliothek erzeugt wird. Ein Observable ist mit JavaScript-Promises vergleichbar. Ist der Programmcode des Observable abgeschlossen, wird allen Abonnenten Bescheid gegeben. Auf diesen Observables basiert auch das Event-System von Angular (Stichwort EventEmitter). Um ein Observable zu abonnieren, muss dessen subscribe-Funktion aufgerufen werden.

Einstieg In Angular Leicht Gemacht Mit Edutvision

Git Schulung – 3 Dinge, die peinlich sind als Howto Tutorialblog.nevercodealone.de Erstellen von auf Angular basierten Single-Page-Apps mit Microsoft Graph - Microsoft Graph Microsoft Docsdocs.microsoft.com


Ionic 2 Tutorial - Einstieg zu hybriden Appsangular.de 15+ die beste Live Online Webinar Software für 2018 (kostenlos + bezahlt)business.tutsplus.com


In unserem Fall sind das, die Pizzen aus der JSON-Datei. import Component from '@angular/core'; import PizzaService from './shared/index'; @Component( selector: 'pizza-root', template: ` Anzahl an Pizzen: pizzas.length ` ) export class AppComponent public pizzas = []; constructor(private pizzaService: PizzaService) this.loadData(); loadData() this.pizzaService .getPizza() .subscribe((pizzas: Array) => this.pizzas = pizzas); Code zur Nutzung von Observables Wenn du mehr über das Thema erfahren möchtest schau dir doch mal diesen Artikel an: Angular - Asynchronität von Callbacks zu Observables.

Sustainable Angular Architectures - ANGULARarchitectsangulararchitects.io Design- & Webdesign-Blogs & -Podcasts zur Weiterbildungwebdesign-journal.de


Diese werden auch Lebenszyklen genannt. Über die Lifecycle-Hooks können wir hier an verschiedenen Stellen eingreifen. Folgende Funktionen können dazu genutzt werden: ngOnInit - Komponente wird Initialisiert (nach erstem ngOnChanges → Eigenschaften initialisiert) ngOnDestroy - bevor Komponente zerstört wird ngDoCheck - eigene Änderungserkennung ngOnChanges(changes) - Änderungen in Bindings wurden erkannt ngAfterContentInit - Inhalt wurde initialisiert ngAfterContentChecked - jedes Mal, wenn Inhalt überprüft wurde ngAfterViewInit - Views wurden initialisiert ngAfterViewChecked - jedes Mal, wenn Views überprüft wurden Unser Beispiel zur Verwendung des Http-Services wird nun so erweitert, dass die Pizzen nicht direkt im Konstruktor der AppComponent abgerufen werden, sondern erst wenn die Komponente initialisiert wurde.

Der Name der Hook-Funktion setzt sich dann aus ng und Interface-Name zusammen ( angular tutorial ). Wenn Ihr weitere Informationen zu LifeCycles in Angular2 wollt, haben wir hierzu auch einen ganzen Artikel für euch. Interfaces ist sicher vielen bereits ein Begriff. Wollt ihr in einer Java-Anwendung sicher gehen, dass eine Klasse bestimmte Eigenschaften besitzt und Funktionen impementiert, dann definiert ihr vorher ein Interface.

Web-app Tutorial: Eine Anwendung Mit Angular Bauen

In unserem Fall wäre ein Pizza-Interface recht hilfreich, um den Rückgabewert unseres HTTP-Requests zu typisieren. Ein Interface wird dazu meist in einer eigenen Datei über das Schlüsselwort interface definiert. export interface Pizza id: number; name: string; price: number; Code zur Definition eines Interfaces Nach dem gleichen Prinzip können auch Funktionendefintionen angegeben werden.

Dazu hängt ihr an den Namen/Schlüssel einfach ein ? an. Über das vordefinierte Wort implements könnt ihr in einer Klassen-Definition ein oder mehrere Interfaces angeben, die hier implementiert werden . import Component from '@angular/core'; import Pizza, PizzaService from './shared/index'; @Component( selector: 'pizza-root', template: ` Anzahl an Pizzen: pizzas?.length 0 ` ) export class AppComponent public pizzas: Pizza[]; constructor(private pizzaService: PizzaService) ngOnInit() this.pizzaService .getPizza() .subscribe((pizzas: Pizza[]) => this.pizzas = pizzas); Code zur Nutzung von Interfaces Durch Interfaces legt ihr nur die Struktur fest.

Navigation

Home

Latest Posts